Schock und Traumalösung

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 24.24 €

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Manchmal spürt man, dass die Seele sich entscheidet einen Schock zu lösen oder ein Trauma zu bewältigen.

Informationen

Wichtig ist das die Seele auch wirklich bereit sein muss, diese Erlebnisse aufzuarbeiten.

Details

Created with Sketch.

Schockzustände treten z.B. auf bei: Erschrecken, Autounfällen,Verletzungen,einmalige psychische oder physische Übergriffe  (Raub,Überfall, Mordversuch),Vergewaltigung usw.
Man fällt in einen"negativen" Schreck-Schock Zustand,der unvorhergesehen geschieht und in die Zellen geht.

Traumazustände, sind schlimme Erlebnisse, die über einen längeren Zeitraum geschehen sind, wie z.B. Gefangensein, verlorene Zwillingsgeschwister (meist Frauen mit unerfüllten Kinderwunsch),Missbrauch über längere Zeit,physische oder psychische Missbräuche über längere Zeit, anhaltende Krankheiten,Kriege usw.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Dauer einer Traumatabewältigung: 3 mal hintereinander an drei aufeinanderfolgenden Wochen,möglichst am selben Tag und zur selben Zeit, werde ich ein Gebet sprechen. Bei dem ersten mal telefoniere ich meistens mit der Person und ab der 2. Woche reicht es sich da 5-10 Minuten Ruhe zu gönnen.

Dauer einer Schocklösung: Diese wird 3 mal hintereinander an darauf folgenden Tagen gesprochen, möglichst zur selben Zeit. 
 

Auf seelischer Ebene passiert in der Zeit ganz viel Heilung das kann emotional sehr befreiend wirken. Daher kann man das nicht genau sagen wie lange eine Behandlung nachwirkt. 





Wichtig bei jeder Behandlung ist das die Seele auch wirklich bereit sein muss, diese Erlebnisse aufzuarbeiten.
Ich spüre da auch gerne ganz-unverbindlich- rein. Bitte nutze dafür das Kontaktformular https://cms.jimdo.com/cms/kontakt/./redirect-to-page/3e0ebcdb-4bad-4b5d-9732-7853e12baabf